Kirchenchor St. Markus Elgersweier

Bereits zum 12. Mal kamen die Sängerinnen und Sänger des Katholischen Kirchenchors St. Markus zu den Bewohnern der Seniorenresidenz Kinzigtal, um sie mit einem Sonntagskonzert zu erfreuen. Es ist ihnen wieder voll und ganz gelungen.

Chorleiter Josef Bürkle hat ein interessantes Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen ließ. Der Chor begann mit einem Choral „Lobe den Herrn meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat“. Im Monat Mai dürfen auch Marienlieder und Gebete nicht fehlen.

Im zweiten Teil des Konzertes besang der Chor die Schönheit der Natur, die Liebe und den Gesang. Dazwischen trugen einige Sänger passende Gedichte vor. Die Bewohner waren ein aufmerksames Publikum, das sich mit kräftigem Applaus bei den Sängerinnen und Sänger bedankte.

Was braucht es mehr – Sonntag, herrlicher Sonnenschein, Besuche der Angehörigen und ein wunderschönes Konzert – es war für alle ein rundum gelungener Tag.

„Wenn Sie nicht abergläubisch sind, dann kommen wir nächstes Jahr wieder – dann zum 13. Mal.“ So sagte ein Sänger ganz verschmitzt zum Abschied.

Liebe Mitglieder des Kirchenchores St. Markus. Wir dürfen Ihnen gerne sagen, dass wir die Zahl 13 keineswegs als Unglückszahl sehen – ganz im Gegenteil – wir freuen uns schon heute, Sie im kommenden Jahr zum 13. Mail willkommen heißen zu dürfen.  mq

KME1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar